He-Man.de01.07.2016
Startseite » Vintage Übersicht » Merchandise » Comics » Ehapa » Ehapa Nr. 1/ 88

1 - Ehapa Nr. 1/ 88

Vorschaubild
  • Currently3/5 Stars
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 3450

Inhalt

Eine Falle für He-Man
Durch Zufall durchschreitet Skeletor das Höllentor, welches seine Kräfte vervielfacht. Als seine Unterwerfungspläne erneut von He-Man vereitelt werden, lockt er diesen in eine teuflische Falle: Skeletors Entthronung vortäuschend entführen seine Verbündeten den Hexenmeister in die Schreckenshöhle. So soll He-Man dazu genötigt werden, Skeletors Leben zu retten und dabei ebenfalls das Portal zu durchschreiten. Doch Orko enttarnt die List und bewahrt He-Man vor dem Schicksal des Dämonenfürsten.

Im Sog des Verderbens
Eine drohende Sonnenfinsternis zwingt Man-At-Arms eine Energie spendende Maschine zu entwerfen. Doch der unter einem Bann stehende Man-E-Faces hat Skeletor mit den sensiblen Bauplänen versorgt! Als die Eternier Snake Mountain erreichen, hat Hordak das Duplikat bereits geraubt. Aber noch besitzt Skeletor den hochgefährlichen Energiebrüter, den er hasserfüllt auf Hordak richtet und zündet. Dank Orko kommt es nur zur Selbstzerstörung der Maschine, da er mit Hilfe der Sorceress Skeletor zwar falsche, dennoch logisch erscheinende Daten übermittelt hat.

Kommentar

Beide Geschichten liefern innovative Ideen, obwohl die erste ein Stück weit besser gefällt. Indessen ist die Verblendung Skeletors, der ob seiner drohenden Niederlage gar eine Katastrophe billigend in Kauf nehmen will, recht gelungen. Der von seinen Vasallen gehetzte Skeletor in Eine Falle für He-Man gibt überdies ein wirklich eindringliches und nahezu Mitleid erregendes Bild ab.


Rezensent: Little Court Magician

Gallerie

Klicken Sie auf eines der Bilder, um es zu vergößern. Sie können dann durch die Gallerie navigieren.

User Kommentare

Kommentare aus Sicherheitsgründen deaktiviert.

Suche

Suche deaktivert